Über uns

Warum es uns gibt
Zwei bis drei Jahre Ausbildung, im letzten Vierteljahr die gesamte Freizeit mit Lernen verbracht: nur noch Arbeit und Pauken, keine Zeit für Freunde. Doch nun ist es geschafft, endlich ist die letzte Prüfung geschrieben! Es ist als könnte ich die ganze Welt umarmen. Auf geht’s zum Feiern – mit den anderen Prüflingen, mit den Kollegen, mit Freunden, am besten mit ALLEN! Nur wohin?…
Das sind die Gedanken von fast allen Auszubildenden nach ihrer letzten Prüfung. Sie freuen sich darauf endlich richtig ins Arbeitsleben zu starten, Geld zu verdienen und Verantwortung zu übernehmen. Doch am Abend ihrer Prüfung wollen Sie erst einmal alles nachholen, was sie in den letzten Wochen und Monaten versäumt haben. Die Prüfungen sind zumeist mitten in der Woche. Die meisten Clubs haben geschlossen und auf nur ein, zwei Bierchen unter Freunden ist eindeutig zu wenig Remmidemmi bei all den Glücksgefühlen. Party zum IHK Abschluss lautet die Antwort! Zeitgleich in mehreren Städten bieten wir allen Prüflingen eine unvergessliche Partynacht und geben ihnen die Möglichkeit nach den anstrengenden Prüfungen sich selbst und vor allem gemeinsam mit all ihren Freunden zu feiern. Auf der größten simultanen Abschlussfeier Deutschlands bieten wir ein einzigartiges Showprogramm mit Top DJs, Verlosungen und einer Vielzahl an zusätzlichen Specials.

Historie
Seit 1998 veranstalten wir die Party zum IHK Abschluss, zunächst in München und bis zum Jahr 2000 unter dem Namen Bankomania. Hintergrund war, wie bei den meisten von uns, dass wir unseren eigenen Abschluss gebührend feiern wollten. Der Ideengeber Joachim “Joe” Paul wollte 1998 lediglich eine Party für seine damaligen Mitazubis organisieren. Von der Unzuverlässigkeit potentieller Helfer getrieben, die ihre Zusagen nicht eingehalten haben, unterschrieb er letztendlich einen Vertrag mit einem Münchner Club, dessen große Halle erst einmal gefüllt werden musste – und so wurde aus seiner ursprünglichen Idee kurzerhand eine Party für Jedermann.
Die Party war super und so wir machten weiter – eine Veranstaltung direkt nach den Prüfungen für alle Azubis und Freunde.
Seit 2004 kamen neben München kontinuierlich weitere Städte hinzu und so feierten über 10.000 Leute im November 2005 deutschlandweit in 10 Städten gleichzeitig: Die größte Abschlussparty Deutschlands!
Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre ist es unser Ziel bei gewohnt hoher Qualität in weitere Orte zu expandieren. Wir werden Euch auch zukünftig kräftig einheizen, getreu dem Motto: Prüflinge feiert Euch.

Feiern und dabei Gutes tun
Von einer unvergesslichen Nacht profitieren nicht nur die Prüflinge, denn getreu dem Motto „Feiern für den guten Zweck“ wird regelmäßig ein Teil der Einnahmen für Projekte zur Ausbildungsförderung gespendet. Bisher haben wir verschiedene Institutionen, unter anderem diverse Berufsschulen, in München, Nürnberg, Erlangen, Hamburg und Halle mit Geldbeträgen ab 250 € unterstützt, in Frankfurt einen Teil der Kasseneinahmen der Stiftung Blindenanstalt für die Ausbildung sehbehinderter Menschen gespendet und ein Azubi-Sommer-Camp der IHK München und Oberbayern mitfinanziert. Auch in Zukunft möchten wir zur Ausbildungsförderung beitragen und hoffen und arbeiten deshalb daran, die Party zum IHK Abschluss bundesweit zu einem Erfolg zu machen um weitere Einnahmen für Projekte an allen Standorten zu erzielen. Einen Teil der Einnahmen der Party zum IHK Abschluss wurde und wird somit für Projekte zur Ausbildungsförderung gespendet. Denn mit dem Motto “Prüflinge feiert Euch – und das für einen guten Zweck” macht es noch mehr Spaß.